home-icon
de | en

Anreise zu den Beleuchteten Wasserspielen

Den Bergpark Wilhelmshöhe können Sie sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Die Nutzung des ÖPNV ist Bestandteil der KasselCard und MeineCardPlus sowie des Hoteltickets.

Wenn samstagabends die Beleuchteten Wasserspiele den Bergpark Wilhelmshöhe verzaubern, sorgt die KVG dafür, dass Sie gut hin und wieder zurückkommen. Bevor es am Herkules losgeht und nach Abschluss der großen Fontäne verkehrt der Bus 23 sogar alle 15 Minuten. Er bringt Sie wahlweise von den Tram-Haltestellen „Wilhelmshöhe (Park)“ und „Druseltal“ zum Herkules.  Selbstverständlich erhalten zu diesen Zeiten auch die Tram 1 und die Tram 3 Verstärkung. Für den Rückweg können Sie direkt von der Haltestelle „Wilhelmshöhe (Park)“ mit der Tram 1 abfahren oder sich vom Bus 23 zurück zum Herkules bringen lassen. Detaillierte Informationen der KVG erhalten Sie unter: www.kvg.de

Auf den Parkplätzen der Museumslandschaft Hessen Kassel wird an Wasserspieltagen eine Parkgebühr erhoben, das Parkticket ist gleichzeitig das Busticket für die Buslinie 23 für bis zu 7 Personen.

Auf der Route des MHK-Shuttlebusses (siehe Karte rechts) stellt die Kassel Marketing GmbH für Besucher der Beleuchteten Wasserspiele einen Shuttlebus zum Preis von 1,00 € pro Person / pro Fahrt zur Verfügung. Kinder unter 6 Jahren und Inhaber eines Schwerbehindertenausweises mit den Merkzeichen G, aG, H, Gl und Bl fahren kostenfrei.

 

Karte Beleuchtete Wasserspiele (Bild anklicken zum Vergrößern)

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Einzelheiten entnehmen Sie bitte den DatenschutzbestimmungenOK