home-icon
de | en

torwache

beim Hessischen Landesmuseum am Brüder Grimm-Platz

Ludwig Mies van der Rohe - Freischwingender Sessel

Die in der Torwache ausgestellten Werke sind Bestandteil der Sammlung Kunsthandwerk und Platik. In vier Geschossen werden die Kunstepochen Historismus, Jugendstil, Bauhaus und Art Déco, die 50er Jahre und die Postmoderne dargestellt.

Die Jugendstiletage zeigt Möbel, Glas, Keramik und Schmuck von E. Gallé, H. van de Velde, R. Riemerschmid und L.C. Tiffany.

Aus den 20er und 30er Jahren sind Objekte von Marcel Breuer, Ludwig Mies van der Rohe, Otto Lindig u.a. zu sehen; Bildteppiche aus diesen Jahren zeigen das hohe Niveau der Textilkunst.

Die 50er Jahre sind durch Designobjekte von Braun, Olivetti, H. Oestreich und W. Wagenfeld präsent. Dieter Rams, Ettore Sottsass ("Memphis"), M. Thun, Draenert und Pentagon belegen die Produkt-gestaltung der Gegenwart.

 

öffnungszeiten

Die Torwache bleibt bis auf weiteres geschlossen.

Detaillierte Informationen:

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Einzelheiten entnehmen Sie bitte den DatenschutzbestimmungenOK