home-icon
de | en

Einkaufen in Kassel

Innenstadt.jpg

Kassels Innenstadt ist mit seinen drei Einkaufsgalerien und ca. 600 Fachgeschäften in der Fußgängerzone für alle Mode- und Shoppingbegeisterte ein wahres Einkaufsparadies und bietet von sportlicher Mode bis zum exklusiven Abendkleid alles was das Herz begehrt. Viele Fachgeschäfte sorgen dafür, dass kein Einkaufswunsch unerfüllt bleibt. Das Beste daran? Die Innenstadt ist immer gut zu erreichen. 10.000 Parkplätze und Bus und Tram direkt in die Innenstadt sorgen für beste Anbindung und kurze Wege. In den zahlreichen Cafés, Restaurants und Foodcourts der Galerien lässt es sich zudem köstlich Schlemmen und Pausieren.

Treppenstraße.jpg

Mit der Treppenstraße wurde 1953 die erste geplante Fußgängerzone Deutschlands eingeweiht. Sie führt Kassel-Besucher auf direktem Weg vom Hauptbahnhof in die belebte Innenstadt. Dabei haben sie einen fantastischen Blick auf den zentral gelegenen Friedrichsplatz, der größten Freifläche in der Innenstadt und das Tor zur Karlsaue. Hier trifft historisches Ambiente der 50er Jahre auf urbanes Lebensgefühl. Der perfekte Ort, den ausgiebigen Einkaufsbummel in der City ausklingen zu lassen.

Wilhelmsstraße_Trischl.jpg

Mitten im Herzen von Kassel erstreckt sich das Quartier Wilhelmsstraße, eine kleine aber feine Einkaufsstraße. Ob Sie auf der Suche nach Bettwäsche, Schuhen, Ledertaschen oder Mäntel sind - das Angebot ist vielfältig und wenn Sie davor oder danach Lust auf einen Kaffee, Cocktail oder Kino haben - auch das finden Sie in der Wilhelmsstraße. Unsere Tourist Information finden Sie ebenfalls in diesem Quartier. Hier und auch im Bahnhof Wilhelmshöhe bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Kassel-Souvenirs, Ansichtskarten, Reiseführern und Freizeitkarten an. Ob Herkules-Statue, Himmelsstürmer, Schmuse-Waschbären oder originelle T-Shirts: Hier finden Sie garantiert für Jeden das richtige Mitbringsel.

Wilhelmshöhe.jpg

Der Stadtteil Bad Wilhelmshöhe hat neben seinem medizinischen Leistungsspektrum und den erholsamen Naturlandschaften auch eine Vielfalt inhabergeführter Geschäfte zu bieten, in denen es sich hervorragend Stöbern und Einkaufen lässt. Darüber hinaus haben viele dieser Geschäfte jeden ersten Sonntag im Monat von 13.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Eine vielfältige Gastronomie im Kurbezirk lädt Sie anschließend ein mit allen Sinnen zu genießen.

 

KS shoppt - die neue Einkaufsapp

  Die App können Sie kostenlos im Google Play Store herunterladen. Wenn Sie an einem Geschäft der teilnehmenden Partner vorbeigehen, erhalten Sie eine Push-Meldung mit Angeboten.

Webshop

Wo es sich am besten Parken lässt, finden Sie hier: www.einkaufen-kassel.de

Informationen zu Restaurants, Bistros und Cafés: www.wohin-in-kassel.de

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Einzelheiten entnehmen Sie bitte den DatenschutzbestimmungenOK